Der Dorfverein "Treffpunkt" e.V.

Am 1. Januar 1999 gründeten 50 Dänschenburger den Dorfverein "Treffpunkt". Der Verein möchte für die Bewohner Dänschenburgs da sein, ihnen vielfältige Möglichkeiten schaffen gemeinsam etwas zu erleben. Mitte des Jahres war die Mitgliederzahl bereits auf 80 gestiegen. So konnte man noch mehr auf die Beine stellen. Dazu gehörte auch alles historisch Gewachsene zu bewahren und fortzuführen. Das gilt besonders für die Dorffeste, welche schon Tradition haben. Auch andere Unternehmungen sollen künftig gepflegt werden, wie z.B. Kegeltouren, Osterfeuer, Fahrradtouren und vieles mehr. Der Zusammenhalt im Dorf soll gefestigt werden, dies hat sich der Verein zur Aufgabe gemacht.

Der Dorfverein verleiht gern diverse Gegenstände für Ihre Veranstaltungen. 

Weitere Infos dazu erhalten Sie unter "Verleih".