Alles dreht sich um die DSGVO

In allen Medien hört und liest man im letzten Monat viel über die neue DSGVO (Datenschutz Grundverordnung).

Ab dem 25.05.2018 gilt die neue DSGVO, welches vielen Webseitenbesitzern und Fotografen Kopfschmerzen bereitet. 

 

Es hat sich eigentlich nicht viel geändert, die personenbezogen Daten, die erhoben werden müssen, mussten vorher und auch in Zukunft sicher aufbewahrt und entsprechend verwaltet werden. 

 

Warum werden überhaupt personenbezogene Daten auf dieser Webseite erhoben und was zählt als personenbezogenen Daten?

 

Jede Information, die wir von unseren Webseitennutzern erhalten (Name, Adresse, E-Mail, Telefon, usw.) sind personenbezogene Daten. Dieser gibt der Nutzer freiwillig an. Auf unserer Webseite ist niemand dazu verpflichtet, außer es möchte jemand Kontakt mit uns aufnehmen. Damit wir antworten können, benötigen wir natürlich eine E-Mail Adresse oder Telefonnummer und einen Namen. Das ist der Grund warum die Daten erhoben werden.

 

Diese Daten verwende wir ausschließlich für die Kontaktaufnahme mit Ihnen und diese werden anschließend gelöscht, sobald der Fall abgeschlossen ist, wozu die Daten erhoben werden mussten. 

 

Sie können es sich nun denken, im Zuge der neuen DSGVO mussten auch wir die Datenschutzbestimmungen anpassen. Diese sind unter folgender URL einsehbar: https://www.jtphotograph.de/j/privacy

 

Für Sie als Nutzer unserer Webseite ändert sich nicht. Die Webseite besteht weiterhin wie vorher. Es können Fotos von Veranstaltungen, Termine und Informationen angesehen werden,  ohne persönliche Daten angeben zu müssen. Möchten Sie mit uns Kontakt aufnehmen, so benötigen wir entsprechende Kontaktdaten. Diese werden wie oben und in der Datenschutzbestimmung beschrieben, entsprechend aufgehoben solange es notwendig ist. 

 

Auf unserer Webseite befinden sich personenbezogene Daten in Form von Fotos und Videos der Veranstaltungen. Hier werden keine Namen der abgebildeten Personen genannt, um die Daten der Personen zu schützen. Des Weiteren werden wir diese Daten nicht weitergeben. 

 

Alle veröffentlichten Fotos von Personen wurden nur mit dem Einverständnis dieser veröffentlicht.

 

 Wie Sie der Datenschutzerklärung entnehmen könnt, habt Sie jederzeit die Möglichkeit Informationen über IhreDaten, die bei uns vorliegen einzuholen, sowie eine Löschung zu beantragen.  

 

 

Mit Teilnahme an unseren Veranstaltungen erklären Sie sich mit der Aufnahme, Speicherung und Veröffentlichung von Fotos und Videos einverstanden.